Verbandsliga-Torschützenkönig der Saison 2015/16 geehrt

Vor dem Verbandsligapunktspiel des 1.FC Romonta Amsdorf gegen den 1. FC Bitterfeld-Wolfen am 10. September 2016 übergaben der 2. Vizepräsident des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt (FSA), Mario Pinkert, und der Präsident des 1. FC Romonta Amsdorf, Uwe Stieberitz, die Torjägerkanone an den besten Verbandsliga-Torjäger der Saison 2015/16, den Amsdorfer Alexander Gründler.

Der Spieler des Tabellenneunten der letzten Saison erzielte insgesamt 32 Treffer und damit 6 Treffer mehr als der Zweitplatzierte Tobias Herrmann vom Haldenslebener SC . Den dritten Platz in der Torschützenwertung belegte Matthias Härtl vom SV Edelweiß Arnstedt mit 18 Treffer.

Mario Pinkert, 2. Vizepräsident des FSA, Alexander Gründler und Amsdorfs Vereinspräsident, Uwe Stieberitz (v.l.), nach der Auszeichnung. | Foto: Detlef Liedmann

Veranstaltungstipps

Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links