Informationsmaterial

GEMEINSAM MITEINANDER

Welche Arten von integrativem und Handicap-Fußball gibt es?

Die Angebote und Möglichkeiten sind vielzählig. Es ist möglich, inklusiven Mannschaften zu gründen, in denen Menschen und Kinder mit und ohne Behinderung miteinander Fußball spielen. Dazu können Vereine beispielsweise Kooperationen mit Werkstätten für Menschen mit Behinderung oder Förderschulen eingehen.

Auf dieser Karte können Sie herausfinden, ob sich in der Nähe Ihres Vereins eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung befindet: Standorte Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Unter dieser Adresse sind die Förderschulen im Land Sachsen-Anhalt aufgelistet: Förderschulen Sachsen-Anhalt.

Des Weiteren gibt es Blindenfußball, Amputierten-Fußball, Sitzfußball und viele weitere Formen des Handicap-Fußballs. Nähere Informationen zu den einzelnen Spielformen finden Sie auf der Homepage des DFB. Wenn Sie wissen möchten, ob eine bestimmte Form des Handicap-Fußballs in Ihrer Nähe angeboten wird, kontaktieren Sie eine der Ansprechpersonen des FSA oder besuchen Sie die Handicap-Börse des DFB.

Ihr seid Fußballer*innen mit Handicap und sucht einen Verein zum Fußballspielen? Oder ihr habt bereits ein Handicap-Team und seid auf der Suche nach neuen Mitspieler*innen? Dann werdet ihr in der Handicap-Börse des DFB mit Sicherheit fündig.

Mit einem Klick auf das Banner gelangt ihr zur Handicap-Börse.

Weitere Informationsmaterialien:

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Dirk Overbeck

Inklusionsbeauftragter

Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Tel. +49 34601 21166
Fax 
E-Mail: dirkoverbeck@gmx.de



ZUM SEITENANFANG