Die Staffeleinteilungen im Herrenbereich auf Landesebene

Das Präsidium des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt (FSA) hat am Montag (04.07.) die Staffeleinteilungen auf Landesebene im Herrenbereich für das Spieljahr 2022/2023 festgelegt.

Verbandsliga

Ab der kommenden Spielzeit wird die Verbandsliga wieder mit 20 Mannschaften eingleisig ausgespielt. Aus der Oberliga musste der 1. FC Lok Stendal den bitteren Gang in die höchste Spielklasse Sachsen-Anhalts antreten. Mit dem FSV Saxonia Tangermünde, dem CFC Germania und dem SV Eintracht Emseloh steigen drei Teams aus der Landesliga auf. Ergänzt wird das 20er Feld durch die U 23 des 1. FC Magdeburg.

Verbandsliga
1.FC Lok Stendal (Ab)
BSV Halle-Ammendorf
Haldenslebener SC
SV Dessau 05
1.FC Romanta Amsdorf
1.FC Bitterfeld-Wolfen
VfB 1906 Sangerhausen
SSV 80 Gardelegen
SV Blau-Weiß 1921 Farnstädt
SV Blau-Weiß Dölau
SV Fortuna Magdeburg
SC Bernburg
SSC Weißenfels
SG Rot-Weiß Thalheim
FSV Barleben
MSC Preussen
CFC Germania 03 (Auf)
FSV Saxonia Tangermünde (Auf)
SV Eintracht Emseloh (Auf)
1.FC Magdeburg U23 (Neu)


Landesliga

Unterhalb der Beletage sind drei Staffeln in der Landesliga vorgesehen. Während die Staffel Mitte und der Süden mit 13 Teams bestückt sind, spielt der Norden mit zwölf Mannschaften die Meisterschaft aus.

NORD MITTE SÜD
Union 1861 Schönebeck

SV Eintracht Elster (Ab)

SV Edelweiß Arnstedt (Ab)
SSV Havelwinkel Warnau

FC Grün-Weiß Piesteritz (Ab)

SV Kelbra (Ab)
Ummendorfer SV

TSG Calbe (Auf)

SV Rot-Weiß Weißenfels 

TuS Wahrburg

Blankenburger FV

MSV Eisleben

TuS Schwarz-Weiß Bismark

SV 09 Staßfurt

SG Blau-Weiß 1921 Brachstedt

VfB Ottersleben

SG 1948 Reppichau

SV Romonta 90 Stedten 

SV Union Heyrothsberge

FSV Grün-Weiß Ilsenburg

VfB Merseburg

Magdeburger SV Börde

TSV Grün-Weiß Kleinmühlingen/Zens

SC Naumburg

TSV Niederndodeleben

SV Rot-Weiß Kemberg 

Turbine Halle 

SV Irxleben

SG 1919 Trebitz

SV Eintracht Lüttchendorf

SV Eintracht Salzwedel (Auf)

SV Allemannia 08 Jessen (Auf)

1.FC Zeitz (Auf)

SG Germania Güsen/Parey (Auf)

SC Vorfläming Nedlitz (Auf)

SV Sennewitz (Auf)

Germania Wernigerode (Auf)

SSV 90 Landsberg (Auf)

Landesklasse

Die Landesklasse geht hingegen wieder mit sieben Staffeln ins Spieljahr 2022. Damit verringert sich die Anzahl um zwei Ligen.

+++ ZUR ÜBERSICHT +++

Die neue Spielzeit beginnt für die Verbandsligisten am 05. August in Tangermünde, Landesliga und Landesklasse steigen am 19. bis 21. August ins neue Spieljahr ein. "Bei den Staffeleinteilungen haben wir bewusst einen regionalen Aspekt herangezogen, um den Vereinen weitere Wegstrecken zu ersparen. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Staffelstärken, welche für die Vereine und den FSA eine große Herausforderung darstellen", so Jörg Bihlmeyer, FSA-Vizepräsident Spielwesen, zur Einteilung der Ligen.

      Corona / Covid-19
      Werbung // Sponsored Links



      Kontaktdaten

      Fußballverband
      Sachsen-Anhalt e.V.
       

      Geschäftsstelle 
      Friedrich-Ebert-Str. 62 
      39114 Magdeburg 

      Telefon: +49 391 85028-0 
      Telefax: +49 391 85028-99
      E-Mail: info@fsa-online.de



      ZUM SEITENANFANG
      Werbung // Sponsored Links