U 19 Futsal-Meisterschaft: Final Four steigt in Schönebeck

Nachdem in den abgelaufenen Wochen die Qualifikationsrunden für die U 19-Futsalmeisterschaft des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt (FSA) absolviert worden sind, stehen nun die vier Final-Teilnehmer für das Final Four in Schönebeck fest.

 

Am 28. Januar steigt in Schönebeck-Frohse das erste Futsal-Final-Four für die U 19-Hallenkicker in der Historie des Landesverbandes. Den Landesmeister spielen dann die Vertretungen der SG Salzwedel, SG Abtsdorf/ Zahna, SG Diesdorf/ Klötze sowie der U 19-Nachwuchs des VfB Germania Halberstadt unter sich aus. Im ersten Halbfinale treten Salzwedel und Abtsdorf/ Zahna gegeneinander an. Das zweite Semifinale bestreiten anschließend Halberstadt und Diesdorf/ Klötze. Die Sieger beider Begegnungen ermitteln dann den Landesmeister, der sich automatisch für die NOFV-Futsal-Meisterschaft am 18. Februar 2023 qualifiziert, die in Spergau (Saalekreis) ausgetragen wird.

+++ Zu den Ansetzungen +++

Am 28. Januar rollt ab 10:45 Uhr der Ball in der Sporthalle BBS „Otto Allendorf“.

Veranstaltungstipps

Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links