Starker Auftritt beschert 4. Platz

Die C- Junioren des SV Dessau 05 präsentierten sich bei der Regionalmeisterschaft des NOFV in Gera als sehr starker Vertreter des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt und hätte bei einem klein wenig mehr Fortune eine Medaille mit nach Hause genommen. Im ersten Spiel gegen den späteren Sieger Hertha BSC verlor man nur knapp und zeigte da schon eine sehr kämpferisch starke Leistung. Eine klare Niederlage gab es im zweiten Spiel gegen die "Roten Bullen" aus Leipzig, mit dem 0:4 Endergebnis hatte man einen denkbar schlechten Start in das Turnier. Dass die 05'er aber auch guten Futsal spielen können zeigte sie dann gegen den 1.FC Neubrandenburg, wo man klar mit 3:1 gewann. Nun wollten die Dessauer gegen den Gastgeber aus dem Thüringer Land, dem JFC Gera, weiter nachlegen und es sah bis kurz vor dem Ende auch sehr gut aus. Leider konnte die 1 zu 0 Führung sowie das 2 zu 1 nicht bis zum Ende verwalten und bekam in den letzten Sekunden den Ausgleich. Im letzten Spiel gegen Energie Cottbus ging es dann um Platz 3 im Turnier. Die Dessauer benötigten einen Sieg gegen den Vertreter aus Brandenburg und es entwickelte sich ein ganz starkes und spannendes Spiel von beiden Mannschaften. Am Ende hieß es 0:0 und man verpasste den 3. Platz nur sehr knapp.

Aus einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung ragte mit Alexander Probst der Torwart der Dessauer heraus und wurde zu Recht zum besten Torwart des Turnieres ausgezeichnet. Verdienter Sieger wurde die Mannschaft von Hertha BSC, die hier im gesamten Turnier in einer anderen Liga spielte und wohl auch als Favorit für die deutschen Meisterschaften in Kaiserau gilt.

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links