Viertelfinale um Polytan-Pokal der Frauen des FSA wird Sonntag gespielt

Foto: Fussball.de

An diesem Wochenende werden bereits die ersten Halbfinalisten um den Polytan-Pokal der Frauen des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt ermittelt. Drei der vier Begegnungen werden am Sonntag (30. Oktober) um 14:00 und 15:00 Uhr angepfiffen.

Wittenbergs Kreispokalsieger SG Dabrun-Jessen empfängt ab 14:00 Uhr auf der Sportanlage in Jessen den Verbandligisten und Landespokalfinalisten des Vorjahres SV Blau Weiß Dölau, welcher auf Grund seiner Ligazugehörigkeit als Favorit in die Partie geht.

Im Walsleber Eichengrund kommt es zeitgleich zum Altmarkderby, zwischen der gastgebenden SpG Walsleben/Rochau/Arneburg und dem Verbandsligisten Möringer SV. Beide Heimstätten liegen gerade mal knapp 40 km voneinander entfernt.

Erst um 15:00 Uhr wird am Sonntag das Verbandsligaduell zwischen dem SSV Besiegdas 03 Magdeburg sowie SV Allstedt angepfiffen.  Beide Teams standen sich erst am letzten Sonntag (23.), am 7. Spieltag der Verbandsliga gegenüber. Die Magdeburgerinnen behielten mit dem 4:0 das bessere Ende für sich und gehen so sicher favorisiert in die Partie.

Die vierte Begegnung des Viertelfinales ist erst für den 11. Dezember angesetzt. Der Gastgeber und Landesligist SV 85 Glauzig „wartet“ hingegen noch auf seinen Gegner. Dieser wird im noch ausstehenden Spiel des Achtelfinales zwischen Landesmeister SV Rot Schwarz Edlau sowie dem Regionalligisten Magdeburger FFC ermittelt. Spieltermin ist Samstag der 19. November.

Alle Ansetzungen finden Sie hier.

Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links