Polytan FSA-Pokal der Frauen: Magdeburger FFC verteidigt Titel zum dritten Mal in Folge

Am heutigen Sonntag, 10.06.2018, trafen die Titelverteidigerinnen des Polytan FSA-Pokals der Frauen, der Magdeburger FFC (MFFC), im Finale 2017/18 auf das Frauenteam des SV Blau-Weiß Dölau.

Über 200 Zuschauer sahen auf dem bestens präparierten Platz der Bernburger Sparkassen-Arena eine dominante Magdeburger Mannschaft, die ihren Titel aus dem Vorjahr souverän verteidigte und somit im dritten Jahr nacheinander Pokalsieger in Sachsen-Anhalt ist. Von Beginn an investierte der Regionalligist aus Magdeburg mehr, war engagierter und immer den berühmten Schritt schneller am Ball als die Dölauer Spielerinnen, so dass die Parie zur Halbzeit bereits 3:0 für den MFFC stand. Trotzdem gaben sich die von Dirk Edeler trainierten Hallenserinnen nicht auf, aber zählbares sprang an diesem Tag nicht heraus.
Auch nach der Halbzeitpause bauten die Landeshauptstädterinnen sofort Druck auf und mit dem vierten Treffer durch Lena Güldenpfennig (47.) war das Spiel entschieden. Mit zunehmender Spieldauer schwanden nun nach und nach die Kräfte bei den Frauen des SV Blau-Weiß Dölau und so mussten sie noch zwei weitere Treffer hinnehmen, wobei der 5. Treffer ein Foulstrafstoß war. Somit fiel das Endergebnis mit 6:0 recht deutlich aus und die Dölauerinnen konnten sich nicht für die Pokalniederlage von 2016 gegen den MFFC revanchieren. Der FSA gratuliert dem neuen und alten Titelträger recht Herzlich zum Erfolg.

Magdeburger FFC

Jana TauerChantal Schmidt, Madlen Herbst, Chantal Isabell Münch, Wiebke Seidler, Karla Görlitz, Caroline Hildebrand, Joy-Luan Spiller (46. - Lena Güldenpfennig), Manuela Knothe (46. - Tabea Alsleben), Antonia Schulz (46. - Emily Katarina Hähnel), Natali Grenz (72. - Lea Mauly)

SV Blau-Weiß Dölau

Katrin Schrecker, Katharina Böhm (85. - Kathrin Fricke), Claudia Brosche, Jule Mertens, Hannah-Madita Gloger (85. - Kathrin Neubert), Susann Brosche (46. - Katja Peters), Laureen Brilka, Anna Louisa Edeler, Mandy Müller, Franziska Lürßen (62. - Anne Hlawatsch), Sarah Krumbein

Tore: 1:0 Manuela Knothe (13.), 2:0 Chantal Schmidt (28.), 3::0 Karla Görlitz (37.), 4:0 Lena Güldenpfennig (47.), 5:0 Tabea Alsleben (57.), 6:0 Natalie Grenz (62.)

Schiedsrichterin: Sarah Hartmann (Osterwieck)
Assistentin 1: Silke Galetzka (Bernburg)
Assistentin 2: Sarah Begert (Bitterfeld-Wolfen)
Vierte Offizielle: Charlott Ziehm (Meilendorf)

Zuschauer: 204

Der dritte Pokaltitel in Folge für den Magdeburger FFC.

Die Vizepräsidenten des FSA, Michael Rehschun (2.v.r.) und Haiko Hopf (r.) bei der Pokalehrung.

Das SR-Team vom Endspiel | Fotos: FSA

Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links