Magdeburger FFC verteidigt den Polytan FSA-Pokal der Frauen

Am gestrigen Pfingstmontag trafen die Teams des SSV Besiegdas 03 Magdeburg und des Magdeburger FFC (MFFC) im Polytan FSA-Pokalfinale der Frauen vor über 350 Zuschauern aufeinander. Auf der bestens präparierten Sportanlage des TuS Magdeburg-Neustadt verteidigte am Ende der MFFC seinen Titel souverän.

Lange Zeit konnten die Frauen von Besiegdas mit Kampfgeist dagegenhalten und so ging es mit einem knappen 0-1 für den Regionalligisten vor einer toller Kulisse in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeit schwanden beim diesjährigen Landesmeister nach und nach die Kräfte, sodass das Ergebnis schlussendlich mit 0:7 sehr deutlich ausfiel. 

Bei der Siegerehrung, die durch die Vizepräsidenten des FSA, Jörg Bihlmeyer und Michael Rehschuh vorgenommen wurde, feierten beide Mannschaften und Fanlager gemeinsam, die einen den Pokalsieg und die anderen die Landesmeisterschaft. Der FSA gratuliert beiden Titelträgern recht Herzlich zum Erfolg.

Die Spielstatistik finden Sie, wenn Sie auf den Link klicken: Polytan FSA-Pokalfinale.

Vizepräsident Jörg Bihlmeyer überreicht der Spielführerin, Yvonne Wutzler, den Siegerpokal. 

Freudig feiern die MFFC Spielerinnen die Titelverteidigung.

Schiedsrichterin Stefanie Vehse (v.4.v.l.) führte die Teams mit Ihren Assistentinnen auf das Feld. | Fotos: FSA 

Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links