Der Fahrplan für die Meister- und Abstiegsrunde

Am ersten April-Wochenende fällt der Startschuss zur Meister- bzw. Abstiegsrunde in der Verbandsliga. Erstmals in der Historie der höchsten Spielklasse des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt (FSA) wird in diesem Modus über Aufstieg und den bitteren Gang in die Landesliga entschieden.

 

In der Meisterrunde stehen insgesamt 14 Spieltage auf dem Programm, einer wird dabei unter der Woche ausgespielt. Das Saisonfinale steigt dann am 18. Juni 2022. Die Abstiegsrunde beendet die Saison bereits eine Woche früher am 11. Juni 2022, da nur zwölf Spieltage ausgetragen werden. Hierbei nehmen die Mannschaften ihre in der Vorrunde gesammelten Punkte gegen Teams, die ebenfalls in die Abstiegsrunde müssen, mit und treten nun in Hin- und Rückspiel gegen die Rivalen der anderen Staffel an. In der Meisterrunde hingegen treffen alle Mannschaften in Hin- und Rückspiel aufeinander, ohne Zähler aus der ersten Saisonhälfte mitzunehmen. Folgende acht Teams haben sich dafür qualifiziert:

  • SV 1890 Westerhausen
  • BSV Halle-Ammendorf
  • SSC Weißenfels
  • VfB 1906 Sangerhausen
  • SV Eintracht Elster
  • 1. FC Bitterfeld- Wolfen
  • SV Dessau 05
  • Haldensleber SC

Zum Spielplan: HIER KLICKEN

Mit folgendem Tabellenstand geht es in die Abstiegsrunde, aus der am Ende die letzten vier Mannschaften des Tableaus absteigen müssen:

Platzierung Mannschaft Punkte
1. SV Fortuna Magdeburg 24
2. 1. FC Romonta Amsdorf 20
3. SG Rot-Weiß Thalheim 19
4. SV Edelweiß Arnstedt 17
5. MSC Preussen 14
6. SSV 80 Gardelegen 14
7. FSV Barleben 1911 e.V. 13
8. SV Blau-Weiß Dölau 13
9. SV Blau-Weiß Farnstädt*  11
10. SC Bernburg* 10
11. SV Kelbra 1920 6
12. FC Grün-Weiß Piesteritz 3

(* SV Blau-Weiß Farnstädt gegen den SC Bernburg muss noch aus der Hinrunde nachgeholt werden, sodass beide Teams noch die Chance haben, Punkte für die Abstiegsrunde zu sammeln.)

Zum Spielplan: HIER KLICKEN

Am 28. März 2022 findet in Neugattersleben der Staffeltag zu beiden Staffeln statt, auf dem dann weitere Informationen ausgetauscht werden. Auch haben die Mannschaften dann die Gelegenheit, Wünsche für Spielverlegungen mit anderen Teams zu diskutieren.

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Markus Scheibel
Schiedsrichter-Obmann

Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Tel. +49 391 85028-14
E-Mail: Markus Scheibel

Uwe Biermann
S
chiedsrichter-Lehrwart

Stieg 08
06493 Ballenstedt

Telefon: 039483 977666
Mobil: 0151 17481916 
E-Mail: Uwe Biermann



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links