Schiedsrichter-Beurteilung schneller möglich

Die Vereine, die im Spielbetrieb auf Landesebene eingegliedert sind, haben künftig die Möglichkeit, die bei ihren Begegnungen angesetzten Schiedsrichter-Teams des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt (FSA) noch effizienter digital im Nachgang zu bewerten.

© Axel Kammerer 

Die im November letzten Jahres einberufene Arbeitsgruppe „Schiedsrichter-Soll“ hat als eine erste Reaktion auf die mit Vereinsvertretern durchgeführte Workshop-Phase im Januar 2023 einen digitalen Meldebogen eingerichtet. Auf diesem können Vereine nach den Partien die Leistung des Schiedsrichter-Trios bewerten.

Die Auswertung wird anschließend durch den Schiedsrichter-Ausschuss des FSA durchgeführt. „Mittels des Formulars können Vereine auf Landesebene Schiedsrichter*innen und deren Assistent*innen bewerten, die bei den jeweiligen Spielen amtiert haben. Der Schiedsrichterausschuss wird die Bewertung als Anlass nehmen, regelmäßige Qualitätskontrollen bei den Landesschiedsrichter*innen durchzuführen. Die Idee des digitalen Meldebogens entstand im Januar im Dialog mit den Vereinsvertretern und konnte direkt ohne Hürden umgesetzt werden. Weitere Lösungsansätze rund um das Thema Schiedsrichter werden in den kommenden Wochen durch die AG Schiedsrichter-Soll angeschoben“, sagt Markus Scheibel, beim FSA hauptamtlich für den Bereich Schiedsrichter-Wesen in der Verantwortung.

+++ Zum Formular +++

-------

Schiris im Amateurfußball: Deine Meinung?

Schiedsrichter*innen sind eine tragende Säule im Fußball und wichtiger Bestandteil des Spiels. Leider geht die Zahl der Schiedsrichter*innen im Amateurfußball deutschlandweit zurück. Diesem Trend zielgerichtet entgegenzuwirken, ist Aufgabe des gesamten Fußballs. Wir wollen Deine Meinung wissen.

+++ Zur Umfrage +++

Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG