Halbzeittagung der Verbandsliga- und Landesligaschiedsrichter*innen

Am vergangenen Samstag, 06.02., fand die virtuelle Halbzeittagung der Verbandsligaschiedsrichter*innen des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt statt. Am Sonntag, 07.02. folgten die Schiedsrichter*innen der Landesligen. Von 10 bis 13 Uhr wurde unter den Teilnehmern referiert und auch diskutiert.

Zu Anfang der Veranstaltung am Samstag gab es nach einleitenden Grußworten von Markus Scheibel (Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses), Jörg Bihlmeyer (Vizepräsident Spielwesen), Michael Rehschuh (Vizepräsident Qualifizierung und Talententwicklung) und Haiko Hopf (Vizepräsident Finanzen) eine Schweigeminute für den ehemaligen FSA-Präsidenten Erwin Bugar. Dieser war am 2. Dezember 2020 überraschend verstorben.

Es folgten Informationen des Schiedsrichterobmannes Markus Scheibel. Dort wurde u.a. ein Resümee über die Leistungen der FSA-Schiedsrichter*innen bis zum Lockdown gezogen. Insgesamt gab es in beiden Tagungen viel lobende Worte und kaum Kritikpunkte für die Unparteiischen. Hinzu kam die Ankündigung, dass das Jahresmeeting zur Einstufung, in Vorbereitung der Saison 2021/22, mit dem obligatorischen Leistungstest als Präsenzveranstaltung vom 2.7.2021 bis 4.7.2021 geplant ist.

Im Anschluss daran referierte der Schiedsrichterlehrwart des FSA, Uwe Biermann, über verschiedene Themen. Er informierte darüber, dass es in der laufenden Saison keine Regelanpassungen geben werde und erklärte anhand von Bewegtbildern die Einschätzung bestimmter Spielsituationen zu Vergehen wie Unsportlichkeiten und Handspiel. Des Weteren wurden Maßnahmen und Lösungsansätze diskutiert, wie sich ein Schiedsrichter trotz der Corona-Pandemie auf einem guten Fitnesslevel halten kann.

Es folgten weiter Informationsblöcke zum Thema Ansetzungswesen, Beobachtungswesen, Qualifizierung- und Öffentlichkeitsarbeit sowie dem FSA-Leistungskader und der Frauenförderung. Zum Abschluss wurde anhand von Regelfragen und einem Konformitätstest noch das Wissen der anwesenden Schiedsrichter auf die Probe gestellt, bei dem die Anwesenden sehr gut abschnitten.

In seinen Abschlussworten dankte Markus Scheibel noch einmal allen Anwesenden für die gezeigten großartigen Leistungen, die sie Woche für Woche konstant auf den Plätzen einbringen. Darüber hinaus fand Scheibel viel Lob für das aktive Engagement der Schiedsrichter*innen in den Schiedsrichterausschüssen der Kreis- und Stadtfachverbände. Außerdem bat er die Schiedsrichter*innen darum, dass sie jede Möglichkeit nutzen sollen, um die Vereine zur Problematik der Schiedsrichtergewinnung zu sensibilisieren, um so den rückläufigen Schiedsrichterzahlen entgegenzuwirken, denn dies geht nur gemeinsam!

Zudem verständigte man sich auf eine weitere Viedeokonferenz vor dem Einstufungslehrgang im Sommer.

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG