DFB-Junior-Coach in Magdeburg: Erfolgreicher Lehrgang zum Jahresabschluss

Der DFB-Junior-Coach schafft, als eine Säule der DFB-Qualifizierungsoffensive, für fußballbegeisterte Schüler*innen ab 15 Jahren eine Einstiegsmöglichkeit in die lizensierte Trainer*innentätigkeit. Diese werden in einer kostenlosen 40-stündigen Schulung an ausgewählten Ausbildungsschulen zum DFB-Junior-Coach ausgebildet.

 

Mitte Dezember absolvierten beim Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) zwölf Teilnehmer unter der Leitung von FSA-Referent Ulf Buchmann den Kurs zum DFB-Junior-Coach. In fünf Tagen erlernten die angehenden Nachwuchstrainer an der Gemeinschaftsschule August-Willhelm-Franke in Magdeburg die Grundlagen und zeigten dabei ein sehr hohes Maß an Bereitschaft, was auch den Kursleiter beeindruckte. Jeder Teilnehmer ist mit unterschiedlichen Erwartungen in den Lehrgang gekommen, aber bei allen war es der erste Schritt in die Fußballwelt als angehende Coaches. Da die Anmeldung zum Junior Coach von den Mitwirkenden selbst kommt, ist es für mich schon der erste wichtige Baustein, auf den man bauen kann. Alles, was man selbst möchte, geht viel leichter und die gesteckten Ziele sind leichter zu erreichen. Es ist für mich immer wieder spannend zu beobachten, wie innerhalb des Lehrgangs das Vertrauen unter den Teilnehmer mit jeder Stunde wächst, das Verständnis von Teamwork steigt mit jeder Gruppenarbeit. Wir hören im heutigen Alltag an jeder Ecke etwas von Respekt und Wertschätzung – für mich ist es immer wieder eine Freude, dass die jungen Menschen das nicht nur für sich in Anspruch nehmen, sondern es auch reflektieren“, so Buchmann rückblickend.

Welchen Nutzen haben die teilnehmenden Schüler*innen und Ausbildungsschulen?

Wer die DFB-JUNIOR-COACH-Ausbildung erfolgreich abschließt, erhält ein Zertifikat, welches das Basis- bzw. Einstiegsmodul zur DFB-Trainer-C-Lizenz darstellt. Sie werden während der Ausbildung nicht nur sportfachlich weitergebildet, sondern entwickeln vor allem auch wichtige soziale Kompetenzen und vollziehen einen Perspektivwechsel – vom Lernen zum Lehren. Auch hier sieht Buchmann einen großen Mehrwert, abseits der sportlichen Qualifizierung, für die jungen Menschen. „Eine AG–Stunde zu leiten und dabei Verantwortung zu übernehmen, steigert aus meiner Sicht das Selbstvertrauen der jungen Leute. Man spürt, wie sie sich selbst organisieren und sich gegenseitig helfen. Durch dieses Angebot nehmen sie nicht nur als angehende Trainer etwas mit, sondern aus meiner Sicht auch für ihr weiters Leben. Der Junior Coach bietet jedem Teilnehmer eine Chance zum Einstieg in die Fußballwelt, was sie daraus machen, liegt an jedem einzelnen selbst. Bekanntlich ist der erste Schritt ja der schwerste, diesen haben meine Teilnehmer jetzt gemacht“, sagt Buchmann.

Kommende Lehrgänge des DFB-Junior-Coach beim FSA:

Egeln – Zur Anmeldung

Osterburg – Zur Anmeldung

Beim FSA ist Christian Stephan als Referent für den Kinder- und Schulfußball auch für den DFB-Junior-Coach verantwortlich. Der Verbandssportlehrer zieht ebenfalls eine positive Bilanz des Kurses in Magdeburg. Ich denke, das Teilnehmer-Feedback spricht für sich. Nicht nur die Teilnehmer waren begeistert, auch seitens der Eltern gab es eine positive Resonanz. Dieses Feedback ist auch unser Antrieb und der Gradmesser für die Qualität der Qualifizierungsmaßnahmen des FSA. Es ist unserem Referenten wiederholt gelungen, die Teilnehmer dort abzuholen, wo sie stehen, innerhalb von 5 Tagen ihre Potentiale zu erkennen und eine Weiterentwicklung jedes Einzelnen zu forcieren. Im Mittelpunkt der künftigen Trainer-Qualifizierung steht die Persönlichkeit des Trainers und dessen Kompetenzen. Mir als Koordinator dieser Maßnahme bleibt nur Danke zu sagen! Danke an alle ehrenamtlichen Referenten, die die Entwicklung der Trainer in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen“, so Stephan.

- - - - - - - - - -

Der FSA-Lizenzkompass ist ein digitales Tool, welches Trainer*innen, Schiedsrichter*innen und Funktionär*innen im Verein und im Verband bei der Wahl der geeigneten Qualifizierungsmaßnahme unterstützen soll. Lassen Sie sich mit dem Lizenzkompass beraten, welches Qualifizierungsangebot zu Ihren Voraussetzungen und Wünschen passt:

+++ Zum Lizenzkompass +++

Veranstaltungstipps

Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Christian Stephan

Trainer/ Referent Kinder- und Schulfußball



Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Telefon: 0391 85028-13

Mobil: 016090914982

E-Mail: c.stephan@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links