DFB lädt zum 4. Verbandsdialog – Spielbetrieb im Fokus

Vom 30.11. bis 2.12.2023 nimmt der Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) an einem Verbandsdialog in Frankfurt/Main teil. Mit Vertretern des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und aus den Landesverbänden Bayern, Bremen, Hessen, Niederrhein und Brandenburg sollen aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen im Spielbetrieb (männlich & weiblich) diskutiert und besprochen werden. 

Teil des Veranstaltungskonzeptes ist es, nahezu die komplette Zeit in Workshops und kleinen Arbeitsgruppen zu verbringen, um so intensiv an Ideen und Lösungen arbeiten zu können. Das Dialogformat dient als Plattform, um sich mit anderen Vertretern zu vernetzen, bestehende und neue Projekte kennenzulernen und sich zu Best-Practice-Beispielen aus den Landesverbänden auszutauschen. Hilfreich für die Diskussionen dazu sind die im Rahmen des Amateurfußballkongresses ausgearbeiteten Handlungsempfehlungen zum Thema „Spielbetrieb“.

Die Mannschaft des FSA besteht aus zehn Teilnehmern, die sich aus Vereins- sowie Verbandsvertretern wie folgt zusammensetzt:

Herrenspielbetrieb

  • Andrej Wunder (SV Arminia Magdeburg)
  • Bernd Kaiser (FSV Drohndorf/Mehringen)
  • Hartmut Agte (Stadtfachverband Magdeburg)
  • Stephan Gräfe (FSA-Vertreter)
  • Florian Hösel (FSA-Vertreter)

Frauenspielbetrieb

  • Robert Blöhm (SG Union Sandersdorf)
  • Thomas Massek (SV Irxleben)
  • Saskia Hügli (Kreisfachverband Wittenberg)
  • Patrick Jude (FSA-Vertreter)
  • Jana Kilian (FSA-Vertreter)

Veranstaltungstipps

Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 

Hegelstraße 30

39104 Magdeburg 


Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de

Seite empfehlen:


ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links