Magdeburg als würdiger Rahmen

Die U 21-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) musste sich am vergangenen Freitag in der Magdeburger MDCC-Arena der Nationalmannschaft Frankreichs mit 0:1 geschlagen geben. Das Tor des Abends erzielte Amine Gouiri für die Gäste kurz nach Wiederanpfiff.

© Marcel Theumer

Knapp 5.500 Zuschauer erlebten in der Landeshauptstadt ein temporeiches Duell in Vorbereitung auf die im kommenden Jahr stattfinden U 21- Europameisterschaft, das nach 90 Minuten nicht unverdient an Frankreich ging.

+++ Zu den Aufstellungen +++

Ronny Zimmermann, Vizepräsident des DFB, sprach im Nachgang trotz des Resultats von einer gelungenen Veranstaltung. „Es war ein guter Rahmen für dieses Spiel, dass leider unsere Mannschaft nicht erfolgreich gestalten konnte, was aber hauptsächlich am Gegner lag. Auch, dass wir aus logistischen Gründen nicht in Magdeburg unsere Zelte aufschlagen konnten, war etwas Schade. Wir kommen aber gerne wieder nach Sachsen-Anhalt“, so Zimmermann.

Für die Nachwuchsteams des SSV Samswegen, Ohrekickers Wolmirstedt, SV Schwalbe Schwiesau und den SV Allstedt war es ein besonderer Abend. Der Kinder funkgierten auf großer Bühne als Einlauf- und Fahnenkinder.

Veranstaltungstipps

Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links