Nachruf: Der FSA trauert um Werner Meinschien

Der Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) trauert um sein ehemaliges Vorstandsmitglied aus dem Kreisfachverband Fußball Altmark-Ost, Werner Meinschien, der im Alter von 72 Jahren am 01.11.2021 plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Werner Meinschien prägte nicht nur als Präsident des KFV die Entwicklung des Geschehens um das runde Leder seit 1966 entscheidend mit, sondern auch als Schiedsrichter, im Sportgericht und bis zuletzt auch als Ehrenpräsident des KFV Fußball Altmark-Ost. Auch auf Landesebene war er viele Jahre als Funktionär im Verbandsvorstand tätig und stand dem Ausschuss Satzungen und Ordnungen im FSA mit Rat und Tat zur Seite. Die Verbandsarbeit profitierte von seinen wertvollen Impulsen.

Besonders anerkennenswert war die ständige Einsatzbereitschaft in all seinen ehrenamtlichen Aufgaben. Zuverlässig stand er zu jeder Zeit allen Beteiligten im Sport zur Seite, dies trotz einiger gesundheitlicher Einschränkungen in den letzten Jahren. Werner versuchte stets, in seinen Dialogen eine friedvolle Lösung von Auseinandersetzungen verschiedener Parteien zu erlangen.

Für sein vorbildliches Engagement für den Fußball in Sachsen-Anhalt und darüber hinaus wurde Werner Meinschien mit zahlreichen Ehrungen ausgezeichnet.

Die Fußballfamilie von Sachsen-Anhalt verliert einen verdienten Funktionär und guten Freund. Wir trauern um einen sympathischen Menschen, dessen Andenken wir in Ehren halten werden. Der Familie um Werner Meinschien sprechen wir unsere tiefste Anteilnahme aus.

Präsidium und Vorstand
Fußballverband Sachen-Anhalt e.V.

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links