LOTTO SACHSEN-ANHALT STELLT 1 MIO. € FÜR DAS GEMEINWOHL BEREIT

LOTTO Sachsen-Anhalt hat einen Hilfsfonds für gemeinnützige Vereine, Träger, Verbände und Organisationen eingerichtet, die finanzielle Ausfallbelastungen durch die Corona-Pandemie haben. Über unseren Lotto-Hilfsfonds werden bis zu 1 Million Euro bereitgestellt.

SO GEHT ES

Als Betroffene senden Sie uns einen formlosen Antrag, der die Ausfallkosten beschreibt und nachweisbar belegt. Zudem benötigen wir einen Gemeinnützigkeitsnachweis und eine Kopie der Satzung/Nachweis der Vertretungsbefugnis. Wir bitten Sie auch um eine schriftliche Erklärung, dass der finanzielle Schaden nicht von Dritten beglichen wird.

Bitte nutzen Sie unsere Checkliste im Download-Bereich der Seite. Dort finden Sie auch den „Finanzierungsplan“ und die „Verpflichtungserklärung“, die Sie herunterladen, ausfüllen, speichern und uns anschließend mailen können.

Anträge per E-Mail senden Sie bitte an:

coronahilfe@sachsen-anhalt-lotto.de

Anträge per Post senden Sie bitte an:

Abteilung Fördermittel – Stichwort Corona-Hilfe
LOTTO Sachsen-Anhalt
Stresemannstraße 18
39104 Magdeburg

Alle weiteren Informationen finden Sie unter folgenden Links: Lotto-Hilfsfonds oder unter Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt

(Quelle: Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt)

Quelle: © Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt
Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links






Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links