Jungtrainer

"C-Trainer-Ausbildung für das junge Ehrenamt"

Die Jungtrainer-Ausbildung ist eine Sonderform der C-Trainer-Ausbildung. Dieses Qualifizierungsangebot richtet sich an junge und engagierte Menschen im Alter zwischen 15 und 22 Jahren. Die Teilnahme an der Ausbildung wird vom Deutschen Fußball-Bund im Rahmen des Förderprogramms „Ausbildung junger Menschen“ finanziell gefördert. Ideal ist das Angebot für DFB Junior Coaches, die im Anschluss an Ihre Ausbildung die restlichen Module der C-Trainer-Lizenz absolvieren können.

Organisatorischer Rahmen:

  • Durchführung der zentralen Ausbildung in der Schulferienzeit
  • Ausbildung: Profil Kinder, Profil Jugend, Prüfung
  • Zwei Kompaktlehrgänge an der Landessportschule Osterburg (Vollzeit)

Teilnahmevoraussetzungen für die Ausbildung:

  • Zertifikat über bestandene Junior Coach-Ausbildung oder Basiswissen-Lehrgang
  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Tabellarischer Lebenslauf inkl. des sportlichen Werdegangs (Nutzung des FSA-Personalbogen)
  • Nachweis über die Mitgliedschaft in einem Verein des Fußballverband Sachsen-Anhalt e.V.
  • Nachweis eines 9-stündigen Erste-Hilfe-Kurses; nicht älter als 2 Jahre
  • Ärztliches Zeugnis (formloses Attest) über die sportliche Tauglichkeit im Original; nicht älter als 3 Monate
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis als Nachweis eines tadelfreien Leumunds im Original; nicht älter als 3 Monate (Kostenbefreiung)

Anmeldung:

Schritt 1: Online-Anmeldung über den FSA-Veranstaltungskalender

Schritt 2: Verbindliche Anmeldung durch Zusendung der vollständigen Teilnahmevoraussetzungen. Die relevanten einzureichenden Anträge finden Sie im Servicebereich (es werden nur vollständige Anträge berücksichtigt).

Werbung // Sponsored Links






Kontaktdaten

Anne Bartke
Lehr- und Bildungsreferentin,
Projektkoordinatorin DFB-JUNIOR-COACH


Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Tel. +49 391 85028-23
Fax +49 391 85028-99
E-Mail: a.bartke@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG