Futsal

Futsal ist die vom Weltfußballverband FIFA offiziell anerkannte Variante des Hallenfußballs.

Der Name leitet sich vom portugiesischen Ausdruck futebol de salão oder dem spanischen fútbol sala (‚Hallenfußball‘) ab. „Futsal“ ist im deutschen Sprachraum derzeit noch relativ wenig bekannt und wird häufig mit dem Begriff „Hallenfußball“ gleichgesetzt; dies ist aber lediglich der Überbegriff für jede Art von Fußball-Spiel in der Halle, während Futsal die offizielle Variante ist.

Der DFB baut derzeit eine Nationalmannschaft auf. Die Deutsche Meisterschaft wird im K.O.-System bis hin zum Finale ausgetragen.

Dafür qualifizieren sich die Sieger und Zweitplatzierten der überregionalen Ligen. Im NOFV-Bereich ist es die Pelada-Futsal-Liga. Der FSA hat für diese Liga einen Startplatz. Für die aktuelle Saison 2016/2017 ist es der SV Eintracht Magdeburg. Weitere Interessenten für diese Liga, die jährlich in acht Spieltagen vom August bis Februar einmal im Monat ausgespielt wird, melden sich beim Freizeit- und Breitensport-Ausschussvorsitzenden Frank Krella, Tel.: 0172 3626505 oder Mail: frank@krella.org.

Sollte es mehrere Interessenten geben, wird ein “Aufstiegsturnier” ausgespielt. Sollte Magdeburg die Spielklasse halten, hätte der FSA mit dem Sieger dann zwei Teilnehmer der Pelada-Futsal-Liga. Sollte die Eintracht absteigen, hat sie das Recht, den sofortigen Wiederaufstieg in diesem “Aufstiegsturnier” anzustreben.

Unabhängig davon wird jährlich der Landesmeister – bisher in Tagesturnieren – ausgespielt. 2015 hieß der Futsal-Landesmeister SV Lok Jerichow und 2016 SG Blau-Weiß 1921 Brachstedt. Ziel ist es den Landesmeister in einer eigenen Liga (in der Winterpause) über mehrere Spieltage auszuspielen. Interessenten an so einer Liga oder auch nur am Tagesturnier melden sich beim Freizeit- und Breitensport-Ausschussvorsitzenden Frank Krella, Tel.: 0172 3626505 oder Mail: frank@krella.org

Im Nachwuchs und bei den Frauen wird bereits der Futsal-Landesmeister in den verschiedenen Altersklassen ausgespielt. In den D- bis B-Junioren und C- bis B-Juniorinnen gibt es weiterführende Meisterschaften beim NOFV.

Mit Landesauswahlmannschaften beteiligt sich der FSA am NOFV-Länderturnier in Bad Blankenburg (16.-18.12.2016) und DFB-Länderpokal in Duisburg-Wedau (6.-8.1.2017).

Informieren Sie sich mit unserem aktuellen Futsal Flyer. Zum Blättern bitte unten rechts auf die Seite des Flyers klicken!


 
21. Februar 2017
weiter zum Artikel

Brachstedt sichert sich den 1. Futsal-Champions-Cup des FSA

Nachdem die SG Blau-Weiß 1921 Brachstedt die Futsal-Kreismeisterschaft des KFV Fußball Saalekreis sowie die Futsal-Landesmeisterschaft... 

weiterlesen »
08. Februar 2017
weiter zum Artikel

NOFV Futsal-Meisterrunde findet in Bernburg statt

Am 11. und 12. Februar findet in Bernburg, Sporthalle "Bruno Hinz", das Final-Four der NOFV-Pelada-Futsal-Liga des Nordostdeutschen... 

weiterlesen »
28. Januar 2017
weiter zum Artikel

SG Blau-Weiß 1921 Brachstedt verteidigt seinen Landesmeistertitel im Futsal

Der Landesligist SG Blau-Weiß 1921 Brachstedt verteidigte am Sonntag, den 22. Januar 2017, in der Baderslebener „Huylandhalle“ bei... 

weiterlesen »
12. Januar 2017
weiter zum Artikel

DFB Futsal Länderpokal: Die Landesauswahl aus Sachsen-Anhalt mit gutem Ergebnis

Am Ende reichte es lediglich für den 17. Tabellenplatz. Dieser täuscht über gute Leistungen im Turnierverlauf hinweg. Am 05. Januar war... 

weiterlesen »
15. Dezember 2016
weiter zum Artikel

Landesauswahl Sachsen- Anhalt startet beim 1. NOFV Futsal-Länderpokal 

Kurz vor Weihnachten wartet das Sportjahr 2016 mit einer Premiere auf: Zum ersten Mal wird vom 16. bis 18. Dezember 2016 ein Länderpokal für... 

weiterlesen »
16. November 2016

Erste Trainingsmaßnahme LAW Futsal

In Vorbereitung auf die bevorstehenden Turniere des NOFV (16.12. – 18.12.2016 in Bad Blankenburg) sowie des DFB (06.01. – 08.01.2017 in... 

weiterlesen »
20. Oktober 2016
weiter zum Artikel

3. Futsal-Landesmeisterschaft der Herren des FSA

Der FSA schreibt seine 3. Futsal-Landesmeisterschaft im Herrenbereich für Januar/Februar 2017 aus. Wir würden uns über eine rege... 

weiterlesen »
Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG