Das war 2017 und ein Ausblick auf 2018

Rückblick 2017

Erstmalig hat der FSA auf seiner Homepage einen Terminkalender mit verschiedenen Aktivitäten rund um die Inklusion veröffentlicht. Diese vielen Ereignisse für Menschen mit Behinderung wie

  • den 8. Behindertentag des 1. FC Magdeburg in der MDCC-Arena (April),
  • dem gemeinsamen Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia und Paralympic in Magdeburg (Mai),
  • dem Landesfinale mit Mannschaften aus Werkstätten für behinderte Menschen in Thale (Juni),
  • der Deutschen Meisterschaft der Blindenfußballer und ein FSA-Event, mit Unterstützung des Halleschen FC, auf dem Marktplatz in Halle/Saale (September),
  • sowie den 28. Landessportspielen für Behinderte und Freunde des BSSA (Dessau)
  • und den offenen Sportspielen Special Olympics Sachsen-Anhalt (Osterburg)

wurden nicht nur von den Menschen mit Behinderung begeistert aufgenommen. Gestaltet von zahlreichen Organisatoren, ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren konnte so das gemeinsame Erleben in den Fokus der Veranstaltungen gerückt werden.

 

Ausblick 2018

Nach der Auswertung bislang laufender Projekte sucht der FSA, gemeinsam mit seinen Fußballvereinen, nach Lösungen zur Gestaltung eines weiteren Miteinander auch 2018. 

Exemplarisch werden zunächst auf der Ebene von 8 Kreisen Vertreter der Vereine, Werkstätten und GB-Förderschulen sich in einer „Stammtischrunde“ über das weitere Vorgehen verständigen. Gefragt sind zusätzliche Angebote bei Wettkämpfen wie auch der fachspezifischen Weiterbildung bei der Organisation und Betreuung. Die Nutzung weiterer Formen der Kommunikation sollen helfen den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Eigens für Fußball sind bereits auf der DFB-Homepage eine Reihe von Anregungen für fußballbegeisterte Spieler mit Handicap oder Turnierangebote zu finden. Durch die zeitlichen Einschränkungen beim Transport der Betroffenen von den Einrichtungen nach Hause ergeben sich für das Training am Nachmittag Probleme. So überraschte die Vertreterin aus Gräfenhainichen bei der ersten Zusammenkunft in Wittenberg mit ihrem Vorschlag, Einrichtungen aus ihrem Umfeld vormittags zum Vergleich einzuladen. Erste Absprachen zeigten bei Entscheidungsträgern bereits Zustimmung. „Man muss es in jeder Hinsicht, wollen, können und machen“ wie sie schrieb.

Zu Beginn des Jahres soll wieder der gemeinsame Jahresterminkalender Auskunft über die anstehenden Aktivtäten in den Fachverbänden Auskunft geben. 

Die nächsten Termine der „Stammtischrunde“

30.11.17 KFV Mansfeld-Südharz Eisleben-Verein 17.00 Uhr
04.12.17 KFV Anhalt Kochstedt-Verein 17.00 Uhr
07.12.17 KFV Bitterfeld Thalheim-Verein 17.00 Uhr
22.12.17 SFV Halle Motorsportplatz 17.00 Uhr
10.01.18 KFV Saalekreis Günthersdorf 17.00 Uhr
11.01.18 KFV Salzland Bernburg-Lebenshilfe 17.00 Uhr

Foto (Marktplatz): Kobov

Foto (Arbeitsberatung): FSA

        

           

Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links