Erste Auswahlmaßnahme in Polen

Zu Gast in Gogolin

Vom 26.08. - 29.08.2019 waren die beiden Landesmauswahlen U14 und U16 zu Gast beim Opelner Fußballverband in Gogolin. Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen beiden Verbänden stand nach dem ersten Treffen der U13 Auswahlen in Osterburg nun der Gegenbesuch an. Alle vier Mannschaften sowie die Trainer, Betreuer und Delegationsverantwortlichen wurden im wunderschönen Hotel "Karolinka" vom Bürgermeister der Stadt Gogolin, Joachim Wojtala, und dem Vizepräsident des Fußballverbandes Opolen, Waldemar Antkowiak, herzlichst empfangen.

Neben den sportlichen Vergleichen standen vor allem das gemeinsame Training und das Kennenlernen von Kultur, Sprache und Geschichte des jeweiligen anderen Landes im Fokus der Ländermaßnahme. Die Fahrten zum Schloss Moschen (Moszna) und zum JuraPark Krasiejow zählten zu den Highlights des viertägigen Besuches in Polen. Der Verein "Spirit of Football" aus Erfurt erarbeitete mit den Jugendlichen in einem Workshop wichtige Dinge zu den Themen "FairPlay, Toleranz, Ehrlichkeit, Respekt und Völkerverständigung". Eine Überraschung hatten sich unsere polnischen Gastgeber für den letzten Tag aufgehoben. Der Präsident des Fußballverbandes Opolen, Tomasz Grabowski, kam extra von einem Länderspiel der Frauen nach Gogolin und sprach allen Teilnehmern seine Glückwünsche zu einer tollen Idee von Fußballfreundschaft aus. "Fußball ist eben manchmal doch mehr als ein Ball, zwei Tore und 22 Spieler".

Werbung // Sponsored Links






Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links