Neue Pokalsaison startet am 08. Juli 2019

Auslosung der 1. Hauptrunde im MDR-Funkhaus

Die neue Spielserie wirft ihre Schatten voraus. Bereits am 08. Juli 2019 (die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben) wird die 1. Hauptrunde des FSA-Landespokals ausgelost. Neben dem Halleschen FC ist auch der 1. FC Magdeburg wieder im Lostopf. Insgesamt haben sich 70 Mannschaften qualifiziert. Die Anzahl der Mannschaften macht es notwendig, dass zusätzlich eine Ausscheidungsrunde gespielt werden muss, um auf das Starterfeld von 64 Mannschaften zu kommen. Diese Paarungen werden bereits am 03. Juli 2019, im Rahmen des Staffeltages der Verbands- und Landesliga, gezogen. Neu seit dieser Pokalsaison: die Kreispokalteilnehmer gehen nicht in den Lostopf zur Ausscheidungsrunde. Diese bestreiten ausschließlich die Mannschaften aus den beiden Landesligen – aufgeteilt in Nord und Süd. 

Für die Auslosung der 1. Hauptrunde sind vier Lostöpfe vorbereitet. Die Unterteilung erfolgt zunächst nach der territorialen Gliederung des Verbandes in Nord und Süd. Je Region gibt es zunächst zwei Lostöpfe. Im ersten Lostopf sind die Kreispokalteilnehmer, in dem anderen Lostopf sind alle verbleibenden Teams ab der Landesliga aufwärts. Wurden alle Kreispokalteilnehmer aus Lostopf 1 gezogen, erfolgt die weitere Auslosung aus dem zweiten Lostopf, wobei unterklassige Mannschaften immer Heimrecht haben.

Die Auslosung kann im MDR-Livestream mitverfolgt werden.

Werbung // Sponsored Links






Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links