Magdeburger Juniorinnen gewannen bei E/F-Juniorinnen sowie C-Juniorinnen

Am Sonntag spielten die jüngsten Kickerinnen unseres Verbandes sowie C-Juniorinnen in Braunsbedra bei den Hallen-Landesbestenermittlungen im Futsal. Beide Turniere gewannen die Juniorinnen des Magdeburger FFC. Das C-Juniorinnen-Team qualifizierte sich für die NOFV-Meisterschaft am 25. Februar 2017. Beim E/F-Juniorinnen-Turnier am Sonntagvormittag gingen alle Spielerinnen der vier teilnehmenden Teams vom Magdeburger FFC Team I und II, dem Halleschen FC sowie der Schulmannschaft der Otterseleber Smiley´s als Sieger vom Platz und gewannen eine Medaille. Leider reiste das Team vom VfB Neugattersleben nicht an. Dennoch lieferten sich die Teams spannende und torreiche Spiele, bei denen das Team vom Magdeburger FFC I mit vier Siegen und 32:1 Toren souverän agierte. Zweiter wurden das zweite Magdeburger Team mit 9 Punkten sowie dem Halleschen FC (6 Punkte).

Einzelehrungen erhielten: beste Spielerin Celine Weigel (Ottersleber Smiley´s); beste Torhüterin Svea Neuendorf  (Hallescher); beste Torschützin mit 10 Treffern Alexandra Faika (Magdeburger FFC)

Alle Spiele und Tabelle: Spieltagsübersicht

Magdeburger C-Juniorinnen gewinnen ungeschlagen und für NOFV-Meisterschaft qualifiziert

Leider reiste auch das Team vom SV Glauzig nicht zum Turnier an, so dass mit dem Magdeburger FFC, Halleschen FC, der SG Jessen/Annaburg/Elster, Zahna, Germania Wernigerode sowie SV Merseburg-Meuschau.

Makellos mit fünf Siegen und 14:0 Toren gewannen die Juniorinnen des Magdeburger FFC die Goldmedaillen und qualifizierten sich erneut erfolgreich für die NOFV-Meisterschaft am 25. Februar 2017 in Sandersdorf. Der Sieger des NOFV-Turniers ist für den DFB-Futsal-Cup qualifiziert, welcher am 11. März 2017 in Wuppertal stattfindet. Die Juniorinnen des Halleschen FC mussten sich im letzten Turnierspiel lediglich dem MFFC geschlagen geben und freute sich am Ende über Silber, Bronze ging an die SG Jessen/Annaburg/Elster, Zahna.

Einzelehrungen erhielten: beste Spielerin Samantha Kühne (Magdeburger FFC); beste Torhüterin Lotta Hahne (SV-Merseburg-Meuschau); beste Torschützin mit 5 Treffern Helene Ströbner (SG Jessen/Annaburg/Elster/Zahna)

Alle Spiele und Tabelle: Spieltagsübersicht

Ein großes Dankeschön gilt dem gastgebenden KFV Saalekreis sowie eingesetzten Schiedsrichtern Ronny Hartung, Niklas Schimpf sowie Jetmir Podvorica.

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links