Jugendfußball kann ebenfalls loslegen

Der Jugendausschuss des Fußballverbands Sachsen-Anhalt (FSA) bestätigte Ende vergangener Woche, dass der Spielbetrieb des Nachwuchses auf Landesebene laut regulärem Rahmenterminplan ebenfalls wieder aufgenommen wird. Der Herrenfußball beginnt, unter Berücksichtigung der geltenden Landesverordnung, mit der Verbandsliga im Februar. Und auch der Nachwuchs kehrt im Februar unter Einhaltung der politischen Vorgaben wieder auf die Plätze zurück.

Hierbei ist allerdings zu beachten, dass für den Spielbetrieb der U 19-Mannschaften aufgrund der Volljährigkeit einiger Spieler zeitnah noch gesonderte Beratungen per Video-Konferenz erfolgen werden. Es ist explizit zu klären, ob die Vereine unter den aktuellen Regularien für Volljährige wieder den Spielbetrieb aufnehmen möchten. „Wir werden die Vereine noch detailliert durch die Staffelleiter der jeweiligen Ligen darüber in Kenntnis setzen, wie mit den U 19-Teams zu verfahren sein wird. Aufgrund der aktuell geltenden Vorgaben der übergeordneten politischen Instanzen muss zwischen dem U 19-Jahrgang und den anderen Nachwuchsbereichen differenziert werden. Aber generell wollen wir natürlich auch den Jugendfußball in Sachsen-Anhalt wieder auf die Plätze zurückholen“, sagt Sören Osterland, Vizepräsident für Vereinsentwicklung und Qualifizierung.

 Ansonsten gilt im Nachwuchs ab sofort:

  • Fortsetzung des Spielbetriebs des gesamten Nachwuchses auf Landesebene laut Rahmenterminplan 
  • für alle erwachsene Personen gilt im Innenbereich 2G
  • gelten in Sportstätten strengere Regeln, die der Inhaber des Hausrechts erlassen hat, so sind diese anzuwenden und im Vorhinein unter den Vereinen abzustimmen

Der Start in der U 19-Verbandsliga ist vorbehaltlich politischer Vorgaben für Anfang Februar angedacht, die Landesligen der Junioren greifen Ende Februar wieder in den Spielbetrieb ein.

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links