FSA-Breitensport: Ü50-Landesmeisterschaft Futsal

7. Auflage wird in Leuna ausgespielt

Diese sechs Mannschaften: 

  • Germania Wernigerode/Darlingerode/Drübeck
  • VfB Blankenburger FV/SV Stahl Thale
  • BSV Halle-Ammendorf
  • SV 1889 Altenweddingen
  • TV Askania Bernburg
  • TSV Leuna 1919 

spielen in diesem Jahr (2019/2020) um den 7. Ü50-Landesmeistertitel unter dem Hallendach. Gastgeber der siebten Futsalmeisterschaft in dieser Altersklasse ist der TSV Leuna 1919 anlässlich seiner 100-Jahr Feier. Gespielt wird am Sonntag, den 1. Dezember ab 10 Uhr , in der Sporthalle an der Emil-Fischer-Straße 22. BSV Halle-Ammendorf startet als einziger Neuling bei der diesjährigen Ü50-Meisterschaft.

Den Spielplan für den 1.12.2019 ist schon auf fussball.de einsehbar. Gespielt wird Jeder gegen Jeden (12 Minuten, letzte effektiv). 

Im Vorjahr sah die Abschlusstabelle folgendermaßen aus:

  1. Askania Bernburg
  2. Blankenburg/Thale
  3. Leuna
  4. Altenweddingen
  5. Wernigerode

Bisherige Titelträger/Zahl davor die Teilnehmerzahl

  • TV Askania Bernburg (3x)
  • Spg VfB Blankenburger FV/Stahl Thale  (2x)
  • Spg Askania Bernburg/SG Neuborna

Werbung // Sponsored Links






Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG