Landesmeisterschaft des BSSA: BSV Salzwedel sichert sich den Titel!

Die Spieler vom BSV Salzwedel und Trainer Steffen Winkelmann (ganz links) freuen sich über den ersten Platz. BSSA-Präsident Dr. Volkmar Stein (ganz rechts) überreichte den Pokal und die Medaillen.

Am Samstag, 28.08.2021, fanden in Aschersleben die Landesmeisterschaften des Behinderten- und Rehabilitationssportverbands Sachsen-Anhalt e.V. (BSSA) für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung statt.

Zur großen Freude der Spielerinnen und Spieler konnten sich die Mannschaften nach der langen Trainings- und Wettkampfpause der vergangenen Saison endlich wieder untereinander messen. Das Turnier bestand aus 10 Teams aus dem Umkreis. Im Wettbewerb um den Pokal wurde in insgesamt 27 Spielen, unterteilt in Vor- und Endrunde, gekämpft, getroffen und gefeiert.

Als glücklicher Sieger ging der BSV Salzwedel I vom Platz. Platz 2 sicherte sich Rotation Aschersleben und Platz 3 ging an Blau-Weiß Günthersdorf.

Wir freuen uns, dass alle Spielerinnen und Spieler mit so viel Freude und Fairness dabei waren und gratulieren den Siegern. Wir wünschen allen Mannschaften weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Fußballspielen. Vielen Dank an den Veranstalter (BSSA), den Ausrichter (SV Rotation 1950 Aschersleben) sowie allen Beteiligten, die im Vorfeld und vor Ort tatkräftig unterstützten.

Die Platzierungen lauten wie folgt:

Platz  Verein
1. BSV Salzwedel I
2. Rotation Aschersleben
3. Blau-Weiß Günthersdorf
4. BSV Salzwedel II
5. GRB Staßfurt
6. PSV Dessau II
7. PSV Dessau I
8. VSB Magdeburg II
9. VSB Magdeburg I
10. VSB Magdeburg III
Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG