Fair Play Geste: Sieger im Monat Februar

Im Halbfinale zwischen der Kreisauswahl (KAW) Magdeburg und der KAW Wittenberg zeichnete sich die Spielerin mit der Nummer 10, Leonie Grünwald,  von der KAW Magdeburg dadurch aus, dass Sie beim Entscheidungsschiessen, welches aufgrund eines Formfehlers wiederholt wurde, den Ball absichtlich neben das Tor geschossen hat. Die KAW Magdeburg war beim ersten Entscheidungsschiessen ausgeschieden. Da jedoch das 6-Meterschiessen wiederholt wurde, hatte die Mannschaft die Möglichkeit doch noch in das Finale einzuziehen. Mit Ihrem sehr fairen Verhalten sorgte Leonie Grünwald für den gleichen Ausgang des 6-Meterschiessens. Das faire Verhalten fand auch unter den zahlreichen Zuschauern Beifall und Anerkennung. 



ZUM SEITENANFANG