Externe Fortbildungsangebote für Trainer

Neben den Angeboten des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt (FSA) im Bereich Trainer-Qualifizierung und -Ausbildung stehen Übungsleitern auch externe Weiter- und Fortbildungsangebote zur Verfügung, bei denen die Teilnehmer pro Verlängerungszeitraum maximal 5 Lerneinheiten angerechnet werden.

Kooperation mit dem Fußball-Online-Kongress

Der Fußball-Online-Kongress (#FOK) hat das große Ziel, breites Fachwissen an alle Amateur-Trainer, – Vereine und -Spieler zu vermitteln. Der #FOK ist die größte Online-Veranstaltung für die Basis im Fußball und bringt Experten und die Basis zusammen an einen Tisch. Der FSA bietet gemeinsam mit dem #FOK ein Kooperationsangebot an, bei dem vergünstigte Jahresticket zu erwerben sind.  „Über die Kooperation mit dem FOK haben wir seit letzter Saison die Palette unserer Fortbildungsmöglichkeiten erweitert und im Sinne der Flexibilität der Lizenzverlängerung unseren Trainern ein weiteres qualitativ hochwertiges Angebot ermöglicht. Mit den nun gewährten zusätzlichen Rabatten für alle Trainer, Vereine und Fußballinteressierten unseres Verbandes schafft der FOK eine sehr gute Option, sich ganzjährig mit spannenden Themen rund um den Fussball zu beschäftigen“, so Sören Osterland, FSA-Vizepräsident für Vereinsentwicklung und Qualifizierung. Die Teilnehmer erhalten 5 Lehreinheiten für die Verlängerung der Trainerlizenz bei der Teilnahme an einem Kongress.

+++ Link zum Angebot +++

Der #FOK Original im Herbst 2022. Das bedeutet: 3 Tage Fußball total mit Top-Speakern zum „Anfassen“. Der große #FOK geht weit über den einfachen Transfer von Wissen hinaus. Interviews, Diskussionsrunden. Q&A Sessions und insbesondere die fantastischen Möglichkeiten der Interaktion mit den Experten und allen anderen Kongress-Teilnehmern machen den #FOK zu DEM Online Fußball Event unserer Zeit.

Tag des Sport-Mentaltrainings

Ein weiteres externes Qualifizierungsangebot findet am 12. September 2022 statt. Der Deutsche Bundesverband Sportmentaltraining e.V. (DBVS) bietet den Tag des Sportmentaltrainings an, der in diesem Jahr digital durchgeführt wird. Hier gibt es alle Informationen zur Veranstaltung:

+++ Link zum Tag des Sportmentaltrainings +++

Sportmentaltraining bezieht sich auf die Beschleunigung der Leistungsentwicklung und auf das Abrufen der Trainingsleistung im Wettkampf. Und ist damit mehr als das klassische Durchspielen von Bewegungsabläufen (Mentales Techniktraining). Sportmentaltraining ist eine Hilfe zur Selbsthilfe, die die Mitarbeit des Sportlers zwingend erfordert. 

Deshalb richtet der Sportmentaltrainer ein Methoden-Buffet verschiedener Mentaltechniken an, die wissenschaftlich fundiert sind und sich in der Praxis bewährt haben. Gemeinsam mit dem Sportler findet er heraus, welche Mentaltechniken dem Sportler ganz individuell helfen, im Wettkampf die persönliche Bestleistung abzurufen.

+++ Weitere Informationen gibt es hier +++



ZUM SEITENANFANG