FSA-Vereinsdialog: Zu Besuch bei SG Empor Klein Wanzleben

Der Fußballverband Sachsen-Anhalt war am 23. Oktober 2018 im Bördekreis zu Gast, bei SG Empor Klein Wanzleben. Aus dem Präsidium des FSA waren Erwin Bugar (Präsident) und Michael Rehschuh (Vizepräsident Qualifizierung), sowie der Geschäftsführer des Verbandes, Chirstian Reinhardt, und Sven Komnick, Koordinator Fußballentwicklung, anwesend. Der KFV Börde war durch seinen amtierenden Vorsitzenden, Egon Genz, vertreten. Vom Verein waren der Vereinsvorsitzender, Horst Flügel, Abteilungsleiter, Jan Flügel, Nachwuchsleiterin, Andrea Walter, Schatzmeister, Tino Flügel und die Gäste von Hadmersleben (Roland Manegold) und Traktor Dreileben (Pierre von Pressentin) anwesend.

Zur Einführung in die Gesprächsrunde stellte Horst Flügel den Verein vor. Der Verein brachte eine Reihe von Fragen und Themen in das Gespräch mit hinein. Mit diesen wurde sich in den fast 3 Stunden konstruktiv auseinandergesetzt. Ein sehr detailliert ausgeführtes Thema war die Flexiblisierung des Spielbetriebes. Allem voran ging es um die Aufstockung der Ligen auf Kreisebene und die Einführung eines 2. Pokalwettbewerbes für Zweitvertretungen. Im weiteren Verlauf des Dialoges kam man auf die Themen Finanzen und  Qualifizierung. Empor Klein Wanzleben ist sehr bemüht seine Übungsleiterposten mit Lizenzinhabern zu besetzen. Aktuell sind die Spieler der ersten Herrenmannschaften auch Übungsleiter im Jugendbereich. 

Der Verein freute sich sehr über den Besuch des FSA. Der Vereinsdialog bot eine sehr gute Gelegenheit den Verband besser kennenzulernen und Arbeitsweisen zu verstehen.

Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Sven Komnick

Koordinator Fußballentwicklung

Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Tel. +49 391 85028-24
Fax +49 391 85028-99
E-Mail: s.komnick@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links