Hilfeaufruf: Spenden für geschädigte Vereine der Flutkatastrophe

Foto: LSB NRW

Die Vereine vom Fußballverband Rheinland und vom Fußballverband Mittelrhein sind schwer von der Flutkatastrophe getroffen worden.

Die Orte mit den meisten Todesopfern liegen in diesen Verbandsgebieten. Die Lage ist nach wie vor dramatisch und Menschen, die vor Ort gewesen sind, berichten einstimmig, dass alles noch viel schlimmer sei, als es die Medien überhaupt transportieren können.

Im Fußball, dessen Bedeutung hier wirklich in den Hintergrund tritt, sind viele Plätze und Clubheime total zerstört. Viele Vereinsmitglieder und auch Verbandsmitarbeiter in Haupt- und Ehrenamt haben Hab und Gut verloren.

Der FV Rheinland bittet mit seinem Schreiben um finanzielle Unterstützung mittels einer Spende an die Stiftung des FV Rheinland.

Dem beigefügten Brief des Fußballverbandes Rheinland können sie alle benötigten Daten entnehmen, um aktiv zu spenden: Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links