FSA regelt Spielzeit 2019/2020

Die Delegierten des außerordentlichen Verbandstages haben am heutigen Freitag beschlossen, die Spielzeit 2019/2020 für alle Alters- und Spielklassen auf Kreis- und Landesebene zum 30.06.2020 abzubrechen.

Damit folgen sie der Entscheidung des Verbandsvorstandes zum gleichen Antrag vom 14.05.2020. Grundlage dafür waren die Ergebnisse der vom Präsidium initiierten Videokonferenzen, die vom 08.05. bis 13.05. initiierte Umfrage des FSA über alle Vereine auf Landes- und Kreisebene sowie die Meinungsbilder aus den Kreis-/ Stadtfachverbänden. Die Vereinsvertreter der Vereine, die sich per Chat, Telefon oder Umfrage “geäußert” hatten, sprachen sich mit 84% mehrheitlich für eine Beendigung der Saison zum 30.06.2020.

Mit dem Beschluss zum Abbruch der Saison 2019/2020 ist auch eine Entscheidung zu den Rahmenbedingungen für den Abbruch von den Delegierten bestätigt worden (10-Punkt-Programm). Weiterführende Entscheidungen zu sportpolitischen und regeltechnischen Fragestellungen, die sich auf Grund der Covid-19-Pandemie, mit der Spielzeit 2019/2020 und den Folgespielzeiten ergeben, können nun auch vom Verbandsvorstand beschlossen werden. Die entsprechende Legitimation hat das FSA-Gremium von den Delegierten des Verbandstages heute erhalten.

Gemäß §§ 22 „Aufgaben des Verbandstages“ und 29 Absatz 10 „Verbandsvorstand“ müssen bereits vom Verbandsvorstand beschlossene Änderungen in der Satzung und den Ordnungen vom Verbandstag bestätigt werden. Diese sind bereits mit der Veröffentlichung in den „Amtlichen Mitteilungen“ für alle Vereine und Verbandsfunktionäre bekannt gemacht worden

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links