Achtelfinale im Polytan FSA Pokal der Frauen

Am Sonntag (09.10.2016) findet das Achtelfinale im Polytan FSA Pokal der Frauen statt. Sehr früh werden sich die Verbandsligaspielerinnen des Möringer SV (im Bild) auf den Weg zum Landesligisten nach Brachstedt machen, um am Nachmittag "ihre Jungs" von Medizin Uchtspringe beim Spiel des Jahres gegen den 1. FC Magdeburg, ebenfalls im Achtelfinale des FSA Pokals, zu unterstützen. Das Team von Blau Weiß Brachstedt entsprach der Anfrage der Altmärkerinnen auf Spielverlegung in den frühen Morgen. Spielbeginn ist in Brachstedt bereits 9:00 Uhr.

Zu einem sicher interessanten Aufeinandertreffen kommt es in Süplingen. Der derzeit verlustpunktfreie Spitzenreiter der Frauen Landesliga, Grün-Weiß Süplingen, prüft ab 14:00 Uhr den SV Allstedt (Verbandsliga). Zwei weitere Partien zwischen Landesliga und Verbandsliga finden in Wolmirstedt (gegen Dölau) und in Glauzig (gegen Rottleberode) statt. Im Duell zweier Verbandsligisten kommt es beim SSV Besiegdas 03 Magdeburg, die den Halleschen FC empfangen. Die SpG Walsleben/Rochau/Arneburg, die in der Regionalklasse Nord spielt, empfängt den FC Halle-Neustadt (Landesliga). Das ligainterne Spiel zwischen Reppichau und Dabrun/Jessen wurde von Seiten der Gastgeber abgesagt. Die Wertung bzw. eine möglich Neuansetzung wird durch das Sportgericht entschieden.

Das Spitzenspiel des Achtelfinals um den Polytan FSA Pokal der Frauen zwischen SV Rot-Schwarz Edlau und dem Magdeburger FFC wird am 19.11.2016 nachgeholt. Die Magdeburgerinnen spielen am Sonntag, 09.10.2016 ab 11:00 Uhr in der 2. Runde des DFB-Pokals gegen Borussia Mönchengladbach (ALLIANZ Frauen-Bundesliga).

Die Ansetzungen finden Sie hier.

Werbung // Sponsored Links






Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG