Dritter Junior Schiri Lehrgang abgeschlossen

Der Schiedsrichtermangel ist kein neues Problem. Bereits seit Jahren sinkt die Anzahl ehrenamtlicher Unparteiischer im Fußballverband Sachsen-Anhalt, was die Absicherung des Spielbetriebes immer schwieriger macht.

Um diesem negativen Trend entgegenzuwirken und gleichzeitig junge Leute an das Land Sachsen-Anhalt zu binden, initiierte der FSA, gemeinsam mit der ÖSA, den Junior Schiri Lehrgang.

In einem kurzen viertägigen Lehrgang sollten junge Leute zu Schiedsrichtern ausgebildet werden. Die ÖSA unterstützte das mit einem kompletten Kommunikations- und Bewerbertraining, dass den Junior Schiris ermöglichen sollte leichter Arbeits- bzw. Ausbildungsstellen im Land zu finden.

Gleichzeitig konnten die Kreis- und Stadtfachverbände entlastet werden, da die Hauptlast der Ausbildung beim Landesverband liegt.

In zwei Lehrgängen 65 Schiedsrichter ausgebildet. Der ursprünglich für den Beginn der diesjährigen Sommerferien geplante Sommerlehrgang wurde, bedingt durch die Corona-Pandemie, kurzfristig in einen Onlinelehrgang umgewandelt.

Um möglichst vielen Interessierten die Möglichkeit zu geben teilzunehmen, wurden auch die Altersbeschränkungen für die Ausbildung gelockert. 40 Teilnehmer zwischen 13 und 45 Jahren stellten sich der Herausforderung „Schiedsrichterausbildung“ und absolvierten in 5 Wochen diverse Online Seminare.

Neben den Videokonferenzen erarbeiteten sich die Anwärter die zentralen Inhalte des Schiedsrichterwesens mithilfe der E-Learning-Plattform „Dfb Online Lernen“ selbstständig. Bis zum jetzigen Zeitpunkt absolvierten 27 Sportkameraden*innen ihre Prüfung.

Die noch ausstehenden Prüfungen werden zu individuellen Terminen nachgeholt.

Der FSA möchte sich ausdrücklich bei der ÖSA für die erneut professionelle Unterstützung bedanken. Ein weiterer großer Dank gilt den Vereinen, die bei der Durchführung der zwei Prüfungstermine Räumlichkeiten und Versorgung bereitgestellt haben.

Vielen Dank an den TSV Grün/Weiß Klein Mühlingen/Zens und CFC 03 Germania Köthen. Der Fußballverband wünscht allen Anwärtern, deren Prüfung noch aussteht, viel Erfolg und natürlich allen neuen Schiedsrichtern viel Spaß mit ihrem neuen Hobby auf den Plätzen Sachsen-Anhalts.

Der nächste Junior-Schiri-Lehrgang wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 stattfinden.

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG