DFB-JUNIOR-COACH

Der Fußballverband Sachsen-Anhalt sucht motivierte und fußballbegeisterte Schulen mit wissbegierigen und engagierten Schülerinnen und Schülern, um GEMEINSAM das Projekt DFB-JUNIOR-COACH mit Leben zu füllen.

WAS?

In einer 40 Lerneinheiten umfassenden und kostenlosen Ausbildung werden Schülerinnen und Schüler an das Aufgabengebiet einer Trainerin/eines Trainers herangeführt. Neben Themen wie Trainingsmethodik und Trainingsgestaltung geht es vor allem auch um die Persönlichkeitsentwicklung der Lehrgangsteilnehmer/-innen. Die angehenden DFB-Junior-Coaches sollen früh die Möglichkeit erhalten gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, Trainererfahrung zu sammeln und selbst Kindern den Spaß am Fußball zu vermitteln.

WER?

  • Fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 18 Jahren.
  • Fußballbegeisterte Schulen, die die Inhalte des Projektes im Rahmen ihres Schulalltages umsetzen wollen.
  • Interessierte Vereine, die in Kooperation mit Schule und Umfeld unterstützend zur Seite stehen wollen.

WIE?

Die Umsetzung der Ausbildung ist flexibel und kann an die Bedürfnisse und Wünsche der Schulen angepasst werden. Die verschiedenen Modelle und Möglichkeiten können in einem persönlichen Gespräch mit der Projektkoordinatorin Anne Bartke abgesprochen werden.

Anmeldung:

Die aktuellen Maßnahmen und die Anmeldemöglichkeit sind veröffentlicht auf dem FSA-Veranstaltungskalender.


 
04. Oktober 2019
weiter zum Artikel

Erfolgreiche neue Nachwuchstrainer

In Weißenfels wurden17 Schüler erfolgreich zu DFB-Junior-Coaches ausgebildet. Seit Sonntag hatten  15 Schüler des... 

weiterlesen »
Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links



Kontaktdaten

Christian Stephan

Trainer/ Referent Kinder- und Schulfußball



Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Telefon: 0391 85028-13

Mobil: 016090914982

E-Mail: c.stephan@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links