DFB-Vereinstrainerdialog

Die DFB Stützpunkte sind bundesweit seit einigen Jahren fester Bestandteil des deutschen DFB Talentfördersystem. So auch die 12 DFB-Stützpunkte im Verbandsgebiet des Fußballverbands Sachsen-Anhalt. Hier trainieren wöchentlich die talentiertesten Spieler der Fußballkreise unter Anleitung von qualifizierten DFB-Trainern.

Aufgrund dieses Vorzeigecharakters forciert der DFB im Rahmen des Talentförderprogramms auch die Qualifizierung der Vereinstrainer/-innen mit der Durchführung von Infoabenden an den DFB-Stützpunkten.

In einer moderierten Trainingseinheit vermitteln die Stützpunkttrainer technisch-taktische Elemente des Fußballs. Alle Trainingsformen sind praxiserprobt und so gewählt, dass eine Integration ins Vereinstraining ermöglicht werden kann. Im Anschluss an das Training findet in kleiner Runde ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch mit Rückblick auf die Praxis statt.

Die Teilnahme an einem DFB-Vereintrainerdialog wird für C-/B-Lizenz-Inhaber mit 4 Lerneinheiten auf die Lizenzverlängerung angerechnet.

Termine:

Die DFB-Vereinstrainerdialoge finden in jedem DFB-Stützpunkt zweimal jährlich statt und werden über den FSA-Veranstaltungskalender veröffentlicht:

1. Halbjahr: April-Juni (Termine ab ca. März online)

2. Halbjahr: September-November (Termine ab ca. August/September online)

Kosten:

10,00 € (2,50 € pro Lerneinheit)

Anmeldung:

erfolgt über den FSA-Veranstaltungskalender

Download:

2021/02 - Vereinstrainerdialog "Tore vorbereiten und erzielen mit Dynamik"

Corona / Covid-19
Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Frank Gifhorn
DFB Stützpunktkoordinator


Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Tel. +49 171 4489194
Fax +49 391 8502899
E-Mail: frank.gifhorn@dfb-talentfoerderung.de



ZUM SEITENANFANG