Landessportspiele für Behinderte und ihrer Freunde

Handicap-Fußball „Gemeinsam - Miteinander“ Tradition verpflichtet

Auch bei der 29. Auflage der „Landessportspiele für Behinderte und ihrer Freunde“ verdiente sich der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA) erneut ein Kompliment der über 1100 Teilnehmer. Während der Hauptplatz vom Stadion einem Heerlager glich und mit vielen traditionellen Wettbewerbsstationen ausgestattet war, fanden die zwölf Mannschaften aus Vereinen und Werkstätten für behinderter Menschen aus Staßfurt, Salzwedel, Dessau, Sangerhausen, Magdeburg und Schöneck beim traditionellen 5. Integrativen Fußballturnier auf den zwei Kunstrasenlätzen gleichermaßen optimale Bedingungen vor.

Steffen Winkelmann, Landestrainer des BSSA, wie auch Gert Richter vom Kreisfußballverband Mansfelder Land mit seinen Schiedsrichtern hatten trotz mancher aufkommender Windböen und Regenschauer die Organisation im Griff.

Bei den Spielern stand der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund. Natürlich wurden Torerfolge auch im Stil ihrer Vorbilder der Bundesliga gefeiert. Dem DFB- Motto „Gemeinsam- Miteinander“ wurden sie allemal gerecht. Chris Siegmund, Vereinsvorsitzender, Trainer und Spieler vom SV Rotation Aschersleben brachte das Turniergeschehen auf den Punkt. „Im Vorjahr noch Zweiter bei den Landesspielen in Dessau gab es bei seinen Jungs keine zielorientierten Erwartungen. Es kommt eben, wie es kommt. Und es kam überraschend! Wir wurden Gruppensieger und standen plötzlich im Finale gegen die favorisierten Salzwedler. Diesen, angetreten mit ihrem Nationalspieler Günther Ahlfeld, boten wir ein würdiges Spiel und überstanden im Dauerregen torlos die offizielle Spielzeit. Unser Held des Tages wurde Torhüter Dustin Krause durch gleich zwei parierte Schüsse vom Strafstoßpunkt, was gleichbedeutend war mit dem Pokalgewinn und den Goldmedaillen.“

Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links