Auslosung des Achtelfinales im Landespokal der Herren

Sechs Achtelfialpartien werden entsprechend des Rahmenterminplanes des FSA am 31.10.2017 (13.00 Uhr) ausgetragen. Das betrifft die Begegnungen BSV Halle-Ammendorf vs. VfL Halle 96, SV Edelweiß Arnstedt vs. VfB Germania Halberstadt, Haldensleber SC vs. FSV Barleben 1911, SV Blau-Weiß Zorbau vs. SG Union Sandersdorf, VfB 1906 Sangerhausen vs. 1. FC Lok Stendal und SV Union Heyrothsberge vs. TV Askania Bernburg. 

Ausgenommen sind die Begegnungen SC Naumburg vs. 1. FC Magdeburg und MSV Börde vs. Hallescher FC, die am 11.11.2017 (13.00 Uhr) ausgetragen werden. Die Verlegung wurde erforderlich, weil am 31.10.2017 ein staatlicher Festakt der Bundesregierung in der Lutherstadt Wittenberg stattfindet. Zu diesem herausragenden Ereignis in Sachsen-Anhalt werden u. a. ausländische Staatsoberhäupter und zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland erwartet. Wegen der Größe des Polizeieinsatzes und der Tatsache, dass eine Vielzahl der verfügbaren Polizeieinheiten der Landespolizei gebunden sind, wurde einvernehmlich mit dem Ministerium für Inneres und Sport eine Verlegung der beiden o. g. Begegnungen festgelegt.

Die Auslosung zum Viertelfinale des Landespokals findet bereits am 31.10.2017 statt. In der Halbzeitpause der Partie SV Edelweiß Arnstedt gegen VfB Germania Halberstadt werden die Lose gezogen. Die Auslosung kann ab 19.00 Uhr beim MDR in Bewegtbildern verfolgt werden.

Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG