DFBnet und DFBnet-Module

Mit der Gründung von DFB-Medien, einer Tochtergesellschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), legte der DFB im Jahr 2002 den Grundstein für das DFBnet und seit dieser Zeit wurde das DFBnet ständig weiterentwickelt.

Die online-basierte Software sorgt unter anderem für eine zeitgemäße, effiziente Abwicklung des Spielbetriebs und optimiert insbesondere die Prozesse der Verwaltungsbereiche auf Verbands- und Vereinsebene und dies bundeseinheitlich. Mit den zur Verfügung gestellten Modulen, wie Verbands- und Lizenzverwaltung, Passwesen, Spielplanung, Schiedsrichteransetzung oder Sportgericht Online wird z.B. die Arbeit in den Verbänden unterstützt. Aber auch die Vereine profitieren sehr stark vom DFBnet mit den Anwendungen Ergebnisdienst, Spielbericht Online, Pass Online, Vereinsmeldebogen. Antragstellung Online oder dem E-Postfach. Zusätzlich steht den Vereinen mit "DFBnet Verein" eine benutzerfreundliche Mitgliederverwaltung zur Verfügung, die optimal mit dem DFBnet verknüpft und abgestimmt ist.

Die zahlreichen Module des DFBnet sind mittlerweile auch aus der "Fußballwelt" des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt nicht mehr wegzudenken und bedeuten für die Vereinsmitarbeiter und ehrenamtliche Funktionsträger der Verbände, wie auch für die Verbandsmitarbeiter eine enorme Arbeitserleichterung. Alle DFBnet-Module können über das DFBnet-Portal - www.DFBnet.org - aufgerufen werden oder Sie folgen dem jeweiligen Link:

Werbung // Sponsored Links






Kontaktdaten

Markus Scheibel
Schiedsrichter-Obmann

Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Tel. +49 391 85028-14
Fax +49 391 85028-99
E-Mail: m.scheibel@fsa-online.de

Thomas Westphal
 S
chiedsrichter-Lehrwart

OT Bölsdorf
Köckter Weg 2c
39590 Tangermünde

Telefon: 039322 599716
Mobil: 0174 9698284
E-Mail: thom.westphal@gmail.com



ZUM SEITENANFANG