16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden zu C-Lizenz Jungtrainern ausgebildet

Die C-Lizenz Jungtrainerausbildung ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Qualifizierungsangebot des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt und so wurden erneut 16 junge Menschen an der Landessportschule in Osterburg zu C-Lizenz Jungtrainern ausgebildet. 

Immer in der ersten sowie letzten Woche der Sommerferien treffen sich die jungen Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die so die Möglichkeit einer kostengünstigen Lizenzausbildung erhalten, um die Module Kinder und Jugend zu absolvieren. Nach der erfolgreichen Absolvierung des Lehrgangs können Sie dann ihre erste Trainerlizenz in den Händen halten. So war es auch in diesem Jahr. Vom 24. bis 27. Juni und vom 31. Juli bis 04. August 2017 weilten 5 Teilnehmerinnen und 11 Teilnehmer an der Landessportschule in Osterburg und wurden in Theorie und Praxis vor die eine oder andere Herausforderung gestellt. Es wurden viele gewinnbringende Diskussionen geführt und der Fußball mit all seinen Facetten beleuchtet.

Die Referentinnen Anne Bartke und Caroline Kunschke können auf einen niveauvollen Lehrgang zurückblicken und ziehen ein positives Fazit. Nun gilt es, das Wissen in die täglich Arbeit im Heimatverein mitzunehmen und hoffentlich noch weitere junge Menschen von dem Entschluss der Lizenzausbildung überzeugen zu können.

Die Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer der Jungtrainerausbildung sowie die Referentinnen, Anne Bartke (l.) und Caroline Kunschke (r.). | Foto: FSA

Werbung // Sponsored Links





Kontaktdaten

Fußballverband
Sachsen-Anhalt e.V.
 

Geschäftsstelle 
Friedrich-Ebert-Str. 62 
39114 Magdeburg 

Telefon: +49 391 85028-0 
Telefax: +49 391 85028-99
E-Mail: info@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG
Werbung // Sponsored Links