Masterplan

Der DFB-Masterplan ist ein Konzept, welches der Entwicklung und Sicherung des Amateurfussballs in Deutschland dient. Dem vorausgegangen ist der Amateurfussballkongress in Kassel 2012. Dort haben Vertreter sämtlicher Bereiche (Vereine, Kreise, Verband) dem DFB Herausforderungen und Vorschläge aufgezeigt, die eben jene Entwicklung und Sicherung des Amateurfussballs gewährleisten können.

Aus dem Amateurfussballkongress gingen 5 übergeordnete Ergebnisse hervor:

  1. Image und Außendarstellung des Amateurfußballs verbessern
  2. Stärkung des ehrenamtlichen Engagements im Amateurfußball
  3. Fußballangebote der Vereine dauerhaft erhalten und attraktiv gestalten
  4. Finanzierung des Amateurfußballs in Vereinen sichern
  5. Dienstleistungsangebote des DFB und der Landesverbände für Vereine

Aus den Ergbenissen wurden Handlungsfelder als Richtlinie für den DFB-Masterplan aufgestellt:

KOMMUNIKATION

  • Imagekampagne Amateurfußball
  • FUSSBALL.DE
  • Vereinsdialog

ENTWICKLUNG SPIELBETRIEB

  • Flexibilisierung Spielbetrieb
  • Fußballangebote für ÄlterE
  • Neue Spielangebote (u.a. Futsal, Beachsoccer)
  • Fair Play/Sicherheit im Amateurfußball (u.a. Fair Play Liga)
  • DFBnet

VEREINSSERVICE

  • Fußballpraxis: Angebote für Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen
  • Fußballvereinsmanagement: Angebote für Vorstandsmitglieder*
Werbung // Sponsored Links






Kontaktdaten

Sven Komnick

Koordinator Fußballentwicklung

Friedrich-Ebert-Straße 62
39114 Magdeburg

Tel. +49 391 85028-24
Fax +49 391 85028-99
E-Mail: s.komnick@fsa-online.de



ZUM SEITENANFANG